SAMMLUNG

Im Medizinmuseum Bern sind über 10’000 Objekte aufbewahrt.
Die Objekte gehören zu zwei Sammlungen, der musealen Sammlung der Inselspital-Stiftung und der Sammlung des Instituts für Medizingeschichte der Universität Bern. Sie stammen aus dem Inselspital, aus Pflegeschulen, privaten Arztpraxen, kleineren Spitälern oder aus der universitären Lehre. Manche sind schon hunderte Jahre alt und andere haben vor zwanzig Jahren noch im Operationssaal gestanden. Alle Objekte haben mit der Medizin und ihrer Geschichte, besonders im Raum Bern, zu tun.

Zu Forschungszwecken, für Leihnahmen oder einfach zum Stöbern können die Sammlungsdatenbanken des Medizinmuseums online eingesehen werden.

Besitzen Sie ein Objekt, das für die Sammlung des Medizinmuseums interessant sein könnte und das Sie dem Museum schenken möchten? Dann finden Sie hier ein Formular zum Ausfüllen. Ansonsten können Sie uns auch gerne per Mail kontaktieren oder anrufen: +41 31 632 79 87.
Sie erleichtern uns die Entscheidung, wenn Sie uns ein paar Schnappschüsse der betreffenden Objekte mitschicken. Besonders interessant werden die Objekte für uns, wenn es Informationen über ihre individuelle Geschichte gibt.